291topright

Wir bieten Ihnen in unserer Praxis ein umfassendes Kariesvorsorgekonzept an. Dieses beinhaltet folgende Leistungen:

1. Kariesrisikoeinschätzung mit Speicheltest

2. Kariesmonitoring: Kontrolle von Initialkaries (Vorstufe der Karies) mittels Laserflureszenzmessung

3. Kontrolle der Zahnzwischenräume mittels Röntgen-Bißflügelaufnahmen

4. Erstellung eines individuellen Kariesvermeidungskonzeptes mit:

- "Versiegelung" der gefüllten und intakten Zahnoberflächen mit einem Chlorhexidinlack.

- Entwicklung eines Zahnpflegekonzeptes, das der Patient zuhause leicht umsetzen kann.

- Vermeidung von Karies durch Kauen spezieller Kaugummis!

5. Konzepte für junge Eltern zur Vermeidung der "Kariesübertragung" auf ihr Kind.

Für ein Kariesvermeidungskonzept ist es nie zu spät, denn Patienten jeden

Alters können an Karies erkranken. Auch die Haltbarkeit vorhandenen Zahnersatzes und Füllungen hängt von der Kariesanfälligkeit des Patienten ab.